Saunabund

Die  helo Sauna

Historisch
Die Sauna blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurück. Historisch gesehen bildet sie bis heute einen wichtigen Eckstein der finnischen Kultur, eine Grundkomponente des täglichen Lebens. In der Sauna finden wir ein paar wertvolle Augenblicke, in denen wir den Tag an uns vorüberziehen lassen, mit Freunden Spaß haben oder einfach entspannen und das Glücksgefühl nach körperlicher Anstrengung genießen. Saunen, Dampfkabinen und Zubehör von Helo bringen die finnischen Wurzeln unseres Unternehmens auf ursprüngliche, ehrliche Weise zur Geltung. Wir wissen, wie entspannend, wohltuend und belebend wenige Minuten sanfter Wärme für Körper und Seele sein können. Das widerspiegelt sich in der Qualität unserer handwerklichen Arbeit, der Bandbreite unserer Leistungen und unserer Liebe zum Detail – kurz unserer Leidenschaft, jedem das einzigartige Saunaerlebnis zugänglich zu machen
Gesundheit & Entspannung
Die heilenden Wirkungen von Sauna- und Dampfbädern sind den Kulturen weltweit seit mindestens tausend Jahren bekannt. Nach dem Training findet ein schmerzender Körper Entspannung, der Lebenswille wird nach jeder Tätigkeit gestärkt. Regelmäßige Saunabesuche, Dampfbäder oder Infrarotkabinen entschlacken Ihren Körper, entspannen Muskeln, mildern Gelenkschmerzen und bauen Stress ab. Physisches Wohlbefinden in Kombination mit Stressabbau machen es Ihnen leicht, sich für Helo zu entscheiden. Es fühlt sich nicht nur gut an, es ist auch gut für Sie.
Qualität und Umwelt
Das echte Helo-Erlebnis beginnt bereits lange bevor die erste Welle wohltuender Wärme auf Ihre Haut trifft. Mit Ihrer Entscheidung für Helo gehen Sie sicher, dass nur Qualitäts- und Sicherheitsbewusstsein auf allerhöchstem Niveau Bestandteil Ihres Zuhauses werden. Unsere Rohstoffe und Produktion genügen allen internationalen Sicherheitsbestimmungen und empfehlungen. Wir verfolgen das Prinzip, dass Qualität auch beim kleinsten Detail wichtig ist und verantwortungsbewusst umgesetzt werden muss. Wir können Ihnen versichern, dass für Ihr persönliches Sauna- oder Dampfbaderlebnis nur die besten Rohstoffe und Produktionsverfahren zum Einsatz kommen.

Die Bedeutung von Holz, Wasser und Natur für das echte Saunaerlebnis ist ausschlaggebend für unseren verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt. Unser Team für Produktionsdesign und -verbesserung entwickelt kontinuierlich Lösungen zur Senkung des Energieverbrauchs, und bei der Auswahl unserer Rohstoffe spielen Umweltfaktoren eine wichtige Rolle. Außerdem finden wir stets neue Wege, die anfallenden Abfallmengen zu reduzieren und die Ausnutzung von Rohstoffen bei der Herstellung unserer Produkte zu maximieren.

Saunaerlebnis
Sobald Sie Ihre neue Sauna gekauft haben werden Sie herausfinden mit welchem Zeitablauf Sie das beste Erlebnis erzielen. Es gibt jedoch Möglichkeiten um sicherzustellen, dass Sie auch gleich von Beginn an in den Genuss eines wahrhaftigen Saunaerlebnis kommen können.

Ein Saunaerlebnis beginnt mit dem Vorheizen des Raums. Sie können den Timer voreinstellen, um festzulegen wie lange die Hitze anhalten soll bzw. die Sauna vorwärmen, wenn Sie den Zeitpunkt der Nutzung wissen. In der Bedienungsanleitung Ihres Saunamodells steht genau wie Sie den Timer einstellen und kontrollieren. Sie sollten diese unbedingt zuvor lesen.

Da sich die Sauna auf die von Ihnen gewünschte Temperatur, je nach Wunsch zwischen 60 und 90 °C vorheizen lässt, sorgen Sie bitte immer dafür, dass frisches Wasser in der Saunawanne ist

Danach nehmen Sie eine warme Dusche und betreten die Sauna ohne sich abzutrocknen. Vergewissern Sie sich, dass das Ventil offen ist und gießen Sie ein wenig Wasser auf die Steine. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Heilkräfte der Sauna ihren Zauber entfalten.

Sobald sich ein leicht heilsamer Schweiz entwickelt, ungefähr nach 5 bis 15 Minuten, verlassen Sie die Sauna. Kühlen Sie sich umgehend mit einer Dusche ab, um die Poren der Haut wieder zu straffen. Jetzt können Sie wieder hereingehen, den Vorgang wiederholen oder nicht. Da wir alle verschiedene Vorgehensweisen für ein optimales Saunaerlebnis haben, gibt es keine genauen Regeln dafür wie oft wir uns aufwärmen oder abkühlen sollten.

Wenn Sie fertig mit dem Saunagang sind, stellen Sie die Sauna aus. Gönnen Sie sich Salzgebäck, trinken Sie viel und genießen Sie das Glühen.

Element Sauna
Die Elementsauna ist eine robuste Konstruktion aus Holzelementen, bei denen die Innen- und Außenplatten durch Nut/Feder-Verbindungen ineinandergesteckt werden. Die Naturkorkdämmung und eine Dampfsperre zwischen den Platten gewährleisten eine herausragende Temperaturstabilität.
Vorteile der Elementsauna
  • Für die Verkleidung der Innen- und Außenflächen stehen viele verschiedene Holzarten zur Auswahl
  • Vorgefertigte Wandelemente erlauben eine einfache Montage und Installation. Selbst bei einem Umzug kann die komplette Sauna schnell demontiert und wieder aufgebaut werden
  • Wandstärken zwischen 70 und 80 mm sowie eine hochwertige Dämmung halten die Wärme länger in der Kabine, minimieren die Wärmeabgabe nach außen und senken den Energieverbrauch
  • Es gibt keine sichtbaren Nägel, die das äußere Erscheinungsbild oder die Sicherheit Ihrer Elementsaunakabine beeinträchtigen
Massivholzsauna
Bei der Massivholzsauna mit Wänden aus massiven Blockbohlen sorgt die Präzision des Verbindungssystems dafür, dass keine weiteren Dämmmaterialien notwendig sind – das Holz allein genügt, um stabile Temperaturen aufrecht zu erhalten.
VORTEILE DER MASSIVHOLZSAUNA
  • Die natürlichen Dämmeigenschaften des Holzes sorgen für eine mildere, sanftere Wärme als in der Elementsauna
  • Hochwertige Wand- und Deckenmaterialien wirken ausgesprochen behaglich und einladend
  • Alle Elemente sind vorgefertigt und lassen sich dadurch einfach montieren und installieren
  • Die Holzbohlen werden einer Spezialbehandlung unterzogen und sind so aufgebaut, dass sie sich durch Wärme und Feuchtigkeit nicht verziehen
  • Wandstärken zwischen 44 und 58 mm ermöglichen kleine Abmessungen und weniger Materialeinsatz bei dennoch ausgezeichneten Wärmedämmeigenschaften
Echte Finnishe Sauna
Der Helo - Slogan lautet: Wahres Sauna- und Dampfbaderlebnis. Ein Slogan der unsere Geschichte und die finnischen Wurzeln widerspiegelt, es geht jedoch darüber hinaus. Für Finnen ist die Sauna ein Lebensgefühl. Schon in frühester Zeit war die Sauna der wichtigste Raum in jedem finnischen Haushalt. Er wurde einst zum Wickeln von Babys, zum Kurieren von Krankheiten und für Geburten genutzt. Diese Badeform war für das Entspannen von Körper und Geist und absolutes Wohlbefinden bekannt.

Die ursprüngliche finnische Sauna ist ein einfaches Holzhaus in der Nähe einer Heilquelle, eines Sees oder am Meer. Im Inneren der Sauna befindet sich ein Holzofen aus Ziegelsteinen, Steinen oder Metall. Besondere Steine, die oben auf dem Ofen liegen, sorgen für heilende Wärme im Raum und führen frische Außenluft zu.

Das Geheimnis der Steine
Heute wird die im Ofen erzeugte Luft in den oben aufgestapelten Steinen gespeichert, durch die lockere Staplung kann die Luft frei zirkulieren. Dabei handelt es sich um besondere finnische Steine mit einer hohen Wärmekapazität. Sobald Sie Wasser auf die Steine schütten, geben diese einen angenehmen Dampf an die Umgebung ab. Durch die rohe Oberfläche der Steine kann sich der Dampf leichter entweichen. Je mehr Steine vorhanden sind, desto milder der Dampf.
Löyly
Löyly steht im Zentrum des finnischen Saunaerlebnisses. Löyly bedeutet, eine kleine Kelle mit Wasser auf die heißen Steine zu werfen, damit Dampf entsteht. Der Dampf erhöht umgehend den Feuchtigkeitsgehalt in der Sauna und bietet viele gesundheitliche Vorteile. Ohne Löyly ist die Sauna nur ein warmer Raum. Parfümieren Sie das Wasser mit ein paar Tropfen Birke, Eukalyptus oder einer anderen Essenz für ein noch schöneres Saunaerlebnis.
Vihta
Der Birkenquast (vihta oder vasta in Finnisch) besteht aus jungen Birkenzweigen und war früher wesentlicher Bestandteil des Saunabadens. Wenn die Haut in der Sauna weich geworden ist, wird sie leicht mit der Birkenquaste geschlagen. Das stimuliert den Kreislauf und bietet ein angenehmes Gefühl, ähnlich wie beim Schrubben oder Massieren. Das angenehme Aroma des Birkenquasts trägt zu diesem Gefühl bei. Früher, als es noch keine Seife gab, diente die Chemie der Birkenblätter als Hautreiniger.
Tradition & Innovation
Die Sauna ist eine sehr traditionsreiche Einrichtung und hat, wie alle guten Traditionen, bis heute nichts an Bedeutung eingebüßt.

Früher war die Sauna eine einfache Hütte, irgendwo am Rande des Grundstücks. Im Laufe der Zeit haben wir die Sauna kontinuierlich an die jeweils aktuellen Anforderungen angepasst und heute ist das Helo-Erlebnis in Hochhausappartments ebenso zu Hause wie im Einfamilienhaus.

Die Saunatradition von heute wird durch die moderne Helo-Linie geprägt, die Sauna- und Dampfräume vom einfachen Design bis hin zur kompromisslosen Luxusausführung umfasst. Das Herzstück wählen Sie aus einer umfangreichen Palette von Elektro- und Holzöfen, Dampfgeneratoren und Infrarottechnik. Dank unserer Hightech-Steuerungen können Sie alle verfügbaren Optionen für Ihr individuelles Helo-Erlebnis problemlos nutzen. Und durch Zubehör – vom Bankkissen bis zum Wassereimer – verleihen Sie Ihrer modernen Sauna eine persönliche Note.

Nichtsdestotrotz arbeiten Forschung und Entwicklung bei Helo stets an der Entwicklung neuer Produkte und Lösungen. Die Zukunft der Sauna ist uns so wichtig wie ihre Vergangenheit, und wir setzen bei unseren wegweisenden Produkt und Serviceinnovationen auf das Feedback von unseren professionellen Partnern aus aller Welt.

Bei Helo hält das echte Saunaerlebnis stets mit den Anforderungen des realen modernen Lebens Schritt. Dennoch wird es nie seine Seele verlieren.

Saunaerlebnis
Sobald Sie Ihre neue Sauna gekauft haben werden Sie herausfinden mit welchem Zeitablauf Sie das beste Erlebnis erzielen. Es gibt jedoch Möglichkeiten um sicherzustellen, dass Sie auch gleich von Beginn an in den Genuss eines wahrhaftigen Saunaerlebnis kommen können.

Ein Saunaerlebnis beginnt mit dem Vorheizen des Raums. Sie können den Timer voreinstellen, um festzulegen wie lange die Hitze anhalten soll bzw. die Sauna vorwärmen, wenn Sie den Zeitpunkt der Nutzung wissen. In der Bedienungsanleitung Ihres Saunamodells steht genau wie Sie den Timer einstellen und kontrollieren. Sie sollten diese unbedingt zuvor lesen.

Da sich die Sauna auf die von Ihnen gewünschte Temperatur, je nach Wunsch zwischen 60 und 90 °C vorheizen lässt, sorgen Sie bitte immer dafür, dass frisches Wasser in der Saunawanne ist.

Danach nehmen Sie eine warme Dusche und betreten die Sauna ohne sich abzutrocknen. Vergewissern Sie sich, dass das Ventil offen ist und gießen Sie ein wenig Wasser auf die Steine. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie die Heilkräfte der Sauna ihren Zauber entfalten.

Sobald sich ein leicht heilsamer Schweiz entwickelt, ungefähr nach 5 bis 15 Minuten, verlassen Sie die Sauna. Kühlen Sie sich umgehend mit einer Dusche ab, um die Poren der Haut wieder zu straffen. Jetzt können Sie wieder hereingehen, den Vorgang wiederholen oder nicht. Da wir alle verschiedene Vorgehensweisen für ein optimales Saunaerlebnis haben, gibt es keine genauen Regeln dafür wie oft wir uns aufwärmen oder abkühlen sollten.

Wenn Sie fertig mit dem Saunagang sind, stellen Sie die Sauna aus. Gönnen Sie sich Salzgebäck, trinken Sie viel und genießen Sie das Glühen.

Inspiration
Die Entscheidung für eine Sauna oder ein Dampfbad ist rational und emotional zugleich. Sie müssen zum Beispiel mit dem Ihnen zur Verfügung stehenden Platz auskommen. Dennoch ist es gut zu wissen, dass eine Sauna oder ein Dampfbad selbst bei sehr wenig Platz möglich ist. Aber der ästhetische Aspekt ist ebenso wichtig. Lösungen, die schöner aussehen, vermitteln auch ein schöneres Gefühl.

Helo arbeitet eng mit dem weltbekannten Designer Ristomatti Ratia zusammen, ein Experte, wenn es darum geht, Stil und Funktion nahtlos, effektiv und attraktiv zusammenzubringen. Ristomattis Arbeit führte zu vielen patentierten Optionen und Preisen für anspruchsvolles europäisches Design.

Ein Besuch des Helo Musterraums auf dieser Seite kann eine gute Inspirationsquelle sein. Sie werden zahlreiche Beispiele für Saunen und Dampfbäder finden, abgestimmt auf eine Vielzahl von Lebenssituationen.

Wir werden ebenfalls bald ein einzigartiges “Sauna Builder” Tool entwickeln, mit dem Sie verschiedene Raumtypen, Bänke, Holzwerkstoffe, Heizer und Lichtlösungen für ihre eigene Sauna online erstellen können. Sehen Sie bald wieder herein.

Einbau Saunen
Die große Helo - Angebotspalette bietet Ihnen eine unübertroffene Auswahl für Ihre Bedürfnisse: Saunen die nur einen Quadratmeter groß sind, mit platzsparende Konstruktion für das Badezimmer, größere Modelle mit Außenanstrich und besonderem Fensterdesign, das sich dem Dekor bzw. der maßgeschneiderten Kabinen, durch den Helo Installationsservice und Ihren Platzverhältnissen optisch anpasst. Jederzeit stehen Ihnen die neusten Öfen, für Ihre Ansprüche zur Verfügung.
Dampfbad
Die heilenden Wirkungen von Sauna- und Dampfbädern sind den Kulturen weltweit seit mindestens tausend Jahren bekannt. Nach dem Training findet ein schmerzender Körper Entspannung, der Lebenswille wird nach jeder Tätigkeit gestärkt. Regelmäßige Saunabesuche, Dampfbäder oder Infrarotkabinen entschlacken Ihren Körper, entspannen Muskeln, mildern Gelenkschmerzen und bauen Stress ab. Physisches Wohlbefinden in Kombination mit Stressabbau machen es Ihnen leicht, sich für Helo zu entscheiden. Es fühlt sich nicht nur gut an, es ist auch gut für Sie.
Einbau Dampfbäder
Ein Dampfbad kann in fast jedem Haus bzw. jeder Wohnung untergebracht werden. Es benötigt nicht mehr Platz als eine gewöhnliche Badewanne oder Dusche. Ebenso wie kompakte Ein-Personen- Dampfbäder bietet Helo Dampfbäder aller Größen, von privaten Badezimmer Dampfbädern bis hin zur größeren gewerblichen Version.
Einbau Infrarotkabinen
Eine Infrarotkabine lässt sich problemlos montieren und kann dort aufgestellt werden, wo Sie es wollen. Sie benötigen keinen zusätzlichen Anschluss, da die Kabine an eine normale Haushaltssteckdose angeschlossen werden kann.