Saunabund

Freiformbecken für höchste Ansprüche

VARIO POOL SYSTEM VPS - BECKEN

Sie suchen das Besondere und stellen die höchsten Ansprüche an Qualität und Sicherheit? Dann wird Sie das VARIO POOL SYSTEM VPS überzeugen.

 

Das VPS - Schwimmbecken kann in aller Art, Form und Größe aus PVC hart/GFK-Verbundbauweise speziell nach Kundenwünschen bzw. -zeichnungen. Treppen, Sitzbänke, integrierte Whirlbereiche, Sprudelliegen usw. können direkt in den Beckenkörper eingeformt werden.

VPS Schwimmbecken Transport
Freiformbecken VPS Die Größe der Schwimmbecken wird nur durch Transport und bauliche Einbringmaße begrenzt. Je nach Fahrtweg kann bis zu einer Größe von ca. 15 x 7 m noch in einem Stück transportiert werden. Bei kleineren Einbringöffnungen bzw. engen Zufahrtwegen ist eine Anlieferung in mehreren Segmenten möglich, die dann vor Ort wieder zusammengeflanscht und verschweißt werden.
Das VARIO POOL SYSTEM überzeugt durch kurze Bauzeit, hohe Qualität und garantierten Festpreis. Das angelieferte Schwimmbecken kann sofort verrohrt und in Betrieb genommen werden. Die innovative Systemtechnologie gestattet individuelle Grundrissvarianten und eine optimale Anpassung an räumliche Gegebenheiten. Die Sanierung vorhandener Schwimmbecken erfolgt problemlos durch Einbau von Schwimmbecken in Schwimmbecken.

VPS Schwimmbecken

Jederzeit revisionsfähig

VPS Becke von UntenVPS_Becken am Kran

Alle Becken können in freitragender Ausführung, d. h. ohne Betonhinterfüllung, mit Aufständerung, rundum begehbar und jederzeit revisionsfähig erstellt werden.
Im späteren Betrieb überzeugt das VARIO POOL SYSTEM durch die sehr hohe Betriebssicherheit. Ein weiterer Vorteil ist die absolute Beständigkeit des PVC-Inliners gegenüber allen Schwimmbad-Wassern, ob Mineral-, Sole- oder Ozon-behandeltes Wasser, und das bei Wassertemperaturen bis 60°C. Der Werkstoff PVC wird im industriellen Bereich zur Lagerung von konzentrierten Säuren und Laugen genutzt. Das PVC für VPS-Schwimmbecken ist darüber hinaus garantiert weichmacher- und cadmiumfrei und hat die entsprechenden Zulassungen nach der Schwimmbad DIN 19643.
So kann z.B. ein Schwimmbad im Erdgeschoss mit Füßen bis auf den Kellerboden ausgestattet werden. Aufwändige Zwischendecken können somit gespart werden und der gewonnene Freiraum kann zur Aufstellung der Technik genutzt werden. Diese Konstruktion hat den Vorteil, dass alle Anschlüsse und Attraktionen leicht zu erreichen sind, auch bei einer späteren Nachrüstung. Die freitragende Bauweise in beliebiger Form, flach oder aufgeständert, sowie die frei wählbare Abmessung kann so manches Statikproblem in vorhandenen Gebäuden lösen, zumal das Eigengewicht des Beckens gegenüber herkömmlicher Bauweise minimal ist.

Wir arbeiten Ihnen gerne

ein Angebot aus

 

KONTAKT